Die Heimat des Kakaobaumes sind die tropischen Regenwälder entlang des Amazonas und Orinocos.  Aus den Kakaobohnen wird- durch Pressen und anschliessendes Filtrieren- die Kakaobutter gewonnen. Kakaobutter schmilzt bei va 30 bis 35°C, sie verträgt keine grosse Hitze und sollte deshalb schonend erwärmt werden. Im Handel sind unterschiedliche Qualitäten verfügbar. Die unraffinierte Kakaobutter (wie bei uns im Shop) ist blassgelb und duftet nach Schokolade mit leichtem Vanillearoma. Raffinierte Ware ist ein fast weisses bis gräuliches Fett mit nur noch sehr dezentem Geruch. Die desotierte Kakaobutter ist völlig geruchsneutral.  Emulsionen mit Kakaobutter sind zunächst noch sehr weich und erreichen erst nach einigen Tagen ihre endgültige Konsistenz. Sie neigen dazu, einen leichten Fettglanz zu hinterlassen. Kakaobutter wird gerne als härtendes Fett in Naturseifen verwendet. Sie erzeugt zwar selbst keinen Schaum, unterstützt aber seine Cremigkeit.

 

 

Kakao Pellets

CHF 9.90Preis
  • NEU: Pellets Form - super einfach zu dosieren!!

    100gr oder 200gr

    Kakaobutter Pellets
    Lat. Name: Theobroma cacao.
    Herkunftsland: Kongo.

    • für trockene Haut
    • Anti-Aging
    • nährend
    • ideal um Kosmetik herzustellen
    • Lippenbalsam
    • Körperbutter